Dienstag, April 17, 2018

Dovetails / Schwalbenschwänze


Arbeiten mit Holz ist wunderbar, weil das Material selbst wunderschön ist. Holz schwindet und verwirft sich mit den Jahreszeiten und es zeigt tolle Kontraste. Ich liebe insbesondere den Kontrast, der durch das Aufeinandertreffen von Hirnholz und Längsholz bei Schwalbenschwanzverbindungen auftritt. Sie gelten zu recht als die schönsten Verbindungen.


Mittwoch, April 04, 2018

Neues Holz!

Heute habe ich endlich Zeit gefunden, wieder für Nachschub beim Holz zu sorgen. Jeweils eine Bohle Euro-Wallnuss, Birne und Rüster/Ulme. Mein Vater hilft beim Abladen der Bohlen.

Kleiner Wandschrank



Das Wandschränkchen ist aus europäischem Kirschbaum. Der Korpus mit Schwalbenschwänzen verbunden, die Tür mit Messingscharnieren verbunden und die Türeinlage furniert. Die Oberfläche wurde geölt und gewachst. Als Türknopf dient ein Violinenwirbel aus Palisander.





Freitag, Januar 05, 2018

Werkzeugkasten



Hier meine Werkzeugtruhe, in der ich meine wichtigsten Hobel und einen Satz Beitel aufbewahre. Die Truhe ist aus Mahagoni gefertigt mit zwei Einlegekasten aus Fichte, die sich auf Holzleisten verschieben lassen, so dass ich an alle Hobel im unteren Teil der Truhe herankomme. Die Truhe ist eine ideale Lösung für meine Wohnung, da ich es ja kaum lassen kann, zwischen Job und Familie auch Zuhause zum Beitel zu greifen.


Mit den Griffen bin ich noch nicht ganz zufrieden, aber die müssen auch etwas Gewicht aushalten. Falls jemand einen Tipp für schöne Messinggriffe hat, die auch dem Gewicht einer Werkzeugtruhe standhalten, schreibt mit bitte ein Kommentar. 

Samstag, Dezember 16, 2017

Bau einer Rückensäge / Making my first back saw

Ich versuche mich das erste Mal am Bau einer Rückensäge. Der Griff ist aus einem schönen Stück indischem Rosenholz. Hier das fertige Stück:


Mein Freund Clyde LeMay aus Arizona schneidet das Rosenholz auf Dicke. Er lässt mich glücklicherweise immer mal wieder seine schöne Werkstatt in Kingman, AZ nutzen.